{"autoplay":"true","autoplay_speed":"4000","speed":"2000","arrows":"true","dots":"false","rtl":"false"}

Wenn's was Neues gibt

In unseren vier Wänden gibt es immer etwas Neues zu erzählen. Ob Sie sich für unser Foto des Monats interessieren, mehr über die neue Kollegin wissen oder unsere abwechslungsreichen Kursangebote nicht verpassen möchten – hier werden Sie fündig.

Eiscafé Lindenlaub

Heute machten wir uns bei herrlich sonnigem Wetter auf den Weg ins nahegelegene Fischerhude. Dort besuchten wir das bekannte Eiscafé „Lindenlaub“ und fanden im schönen Außenbereich einen geeigneten Platz. Bei der großen Auswahl aus selbstgemachtem Eis und Kuchen war für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gab es eine Tasse Kaffee und im Anschluss noch ein kühles Erfrischungsgetränk. Alle genossen einen entspannten Nachmittag bei angenehmem Sonnenschein und köstlichen Kleinigkeiten.

Besuch des Alpakahofs

Wir haben mit unseren Bewohnern den ortsansässigen Alpakahof besucht. Vor Ort konnten direkt in die Gehege gehen und die Tiere füttern und streicheln. Der Nachmittag war mal wieder eine schöne Abwechslung und ein nicht ganz alltägliches tierisches Vergnügen.

Vogelpark Walsrode

Für unsere Bewohner stand heute ein richtiges Highlight auf dem Veranstaltungsplan. Mit jeder Menge Rollatoren und Rollstühlen haben wir uns mit drei Fahrzeugen auf den Weg nach Walsrode in den Weltvogelpark gemacht. Für Groß und Klein war der Tag ein riesen Spaß. 

Ausfahrt zum Clüverhaus

An diesem verregneten Donnerstag machten wir uns auf den Weg ins benachbarte Achim. Dort befindet sich das traditionsreiche Clüverhaus, in dem sich mittlerweile ein tolles Café befindet. Es ist ein beliebter Anlaufpunkt für unsere Ausfahrten, denn hier gibt es eine große Auswahl an selbstgemachten Kuchen & Torten und eine gemütliche Atmosphäre. Wir verbrachten einen schönen gemeinsamen Nachmittag mit leckerem Gebäck und netten Gesprächen.   

Kohlessen bei „Lindas“

Die Kohlzeit ist in vollem Gange und das ein oder andere Mal gab es das deftige norddeutsche Gericht auch bei uns im Pflegeheim zum Mittag. Für unsere Bewohner wollten wir uns jedoch etwas Besonderes einfallen lassen und reservierten im Oyter Lokal „Lindas“ einen Tisch zum abendlichen Kohlessen. Nach einer leckeren Vorspeise bestellten wir Pinkel, Kassler, Kochwurst, Kartoffeln und natürlich den leckeren Grünkohl. Dazu gab es je nach Geschmack ein Alster oder Hausbier sowie Limonade oder Saft. Zum Abschluss durfte ein kleiner Verdauungsschnaps nicht fehlen und es wurde noch munter geschnackt. Wir verbrachten einen sehr schönen Abend bei „Lindas“ mit köstlichem Essen und hervorragendem Service. Gerne widerholen wir solche Abende, denn es hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht!