{"autoplay":"true","autoplay_speed":"4000","speed":"2000","arrows":"true","dots":"false","rtl":"false"}

Wenn's was Neues gibt

In unseren vier Wänden gibt es immer etwas Neues zu erzählen. Ob Sie sich für unser Foto des Monats interessieren, mehr über die neue Kollegin wissen oder unsere abwechslungsreichen Kursangebote nicht verpassen möchten – hier werden Sie fündig.

Weihnachtsfeier

Unsere Bewohnerweihnachtsfeier ist ein jährliches Highlight unseres Hauses. Auch in diesem Jahr sind wir wieder in gemütlicher Atmosphäre bei Stollen und Glühwein zusammengekommen. Nach einigen Weihnachtsliedern und Gedichten hatten sich alle Anwesenden noch eine Überraschung durch den Weihnachtsmann verdient, der zur allgemeinen Belustigung beitragen konnte.

Ausfahrt zum Achimer Weihnachtsmarkt

Am 20.12.2018 haben wir uns mit einigen Bewohnern auf den Weg ins benachbarte Achim gemacht. Dort wurde der gemütliche Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone besucht, um kleine Leckereien zu genießen. Zum Aufwärmen ging es anschließend noch in ein nahegelegenes Kaffee.

Ausfahrt zur Alten Feuerwache in Achim

Aufgrund des anhaltenden schlechten Wetters mussten wir unseren Freimarktsbesuch leider ausfallen lassen. Stattdessen entschieden wir uns für einen Ausflug nach Achim in das Restaurant und Café „Alte Feuerwache“. In der ehemaligen Bücherei direkt am Achimer Marktplatz fanden wir Platz an einer schönen Kaffeetafel. Bei Kuchen, Torte, Kakao oder Tee saßen wir in munterer Runde zusammen und genossen den Nachmittag. Im Anschluss machten wir noch einen kleinen Spaziergang durch die Achimer Fußgängerzone, bevor es zurück nach Oyten ging.

Ausfahrt zu „Emma am See“

Der September startete mit ein paar tollen Sonnentagen. Diese Umstände nutzten wir für eine Ausfahrt in den Bremer Bürgerpark, wo in herrlicher Lage das Café und Restaurant „Emma am See“ zu finden ist. Wir fanden ein schattiges Plätzchen auf der großzügigen Terrasse und hatten einen tollen Blick auf das angrenzende Gewässer. Nach Lust und Laune bestellten wir entweder erfrischende Eisbecher oder fruchtige Torte und genossen die Leckereien im Freien. Ein paar Ruderboote kreuzten währenddessen den See und es gab allgemein viel zu sehen. Das angenehme Spätsommerwetter machte diesen Nachmittag zu einem schönen Erlebnis und wir fuhren mit vielen neuen Erinnerungen alsbald zurück nach Oyten.

Ausfahrt ins Café Lindenlaub

Bei herrlichem Sommerwetter zog es uns ins idyllische Fischerhude, wo das Café Lindenlaub zu finden ist. Hier kehrten wir ein und fanden einen schönen Platz im Garten, direkt neben dem Teich. Wir bestellten nach Lust und Laune das leckere hausgemachte Eis zum Beispiel mit Früchten der Saison, oder als erfrischenden Eiskaffee. Bei den Temperaturen war das genau die richtige Erfrischung! Wir genossen einen sonnigen Nachmittag mit köstlichen Leckereien, bevor wir uns wieder auf dem Heimweg nach Oyten machten.

Ihre Selina